Trainings für die selbstwendung

Das Training für die Selbstanwendung dient dem Kennenlernen und dem Erlernen der Grundzüge der Methode FastReset® und ihrer neurobiologischen Grundlagen sowie der praktischen Übung.

 

Er wird an zwei Tagen abgehalten. Der erste Tag ist den theoretischen Grundlagen und einer Einführung in die praktische Umsetzung gewidmet. Am zweiten Tag geht es um die praktische Anwendung, um den Teilnehmern die Möglichkeit zu geben, die Wirkung der Methode an sich selbst zu erleben.

 

Programm des Basiskurses (zwei Tage)

  • Physiologie der Emotionen Zusammenhang zwischen Emotionen und Körper
  • neurobiologischer Überblick und Einführung in die Technik
  • Fokussieren, Integrieren und Loslassen der eigenen Emotionen
  • Einfache Anwendungsvariante
  • Variante mit teilweiser Integration Variante mit vollständiger Integration
  • Basisprotokolle
  • Typische Situationen und Behandlungsbeispiele
  • Erkennen und Behandeln von Widerständen

Es wird vorausgesetzt, dass die Teilnehmer selbstverantwortlich teilnehmen und psychisch gesund sind.

Termine

1./2. Juli 2017

Training für die FastReset®-Selbstanwendung für Mitglieder und Förderer des Antigewalt-Kompetenz-Zentrums Allgäu. Ort: Falkenklause, Bad Grönenbach. Details.

 

15./16. Juli 2017

Offenes Training für die FastReset®-Selbstanwendung, in München. Details.

 

Weitere Trainingsmöglichkeiten auf Anfrage.